Stettler Oskar gewinnt Einzelcup vom UV Seetal-Habsburg

Verfasst von Seetal-Habsburg am .

Am Samstag, 06. April 2019 fand im Restaurant Sternen in Ballwil die Finalrunde des diesjährigen Einzelcups von Seetal-Habsburg statt. In eindrücklicher Manier siegte der ehemalige Winkelried-Wirt Oskar Stettler diesen Wettkampf.

62 Keglerinnen und Kegler nahmen dieses Jahr am Einzelcup im Unterverband Seetal-Habsburg teil. Über drei Runden hinweg wurde schlussendlich der Sieger erkoren. Austragungsorte waren die beiden Doppelanlagen in Gelfingen und Ballwil, wobei die Finalrunde im Restaurant Sternen, Ballwil ausgetragen wurde.

Bereits um 10:00 Uhr am Morgen kegelten die ersten Kontrahenten gegeneinander. Paarung für Paarung und Runde für Runde wurden ausgetragen bis schlussendlich im Halbfinal noch vier Teilnehmer übrig blieben: Der aktuelle Sportleiter des Unterverbandes Urs Moser; der ehemalige Sportleiter Zemp Josef «Sam»; der aktuelle Spitzenreiter in der diesjährigen Jahresmeisterschaft Marcel Stocker und der mehrmalige Jahres- und auch Einzelcup-Sieger Oskar Stettler. Alles vertraute Namen und Gesichter im Unterverband.

Die beiden Sportleiter waren sogleich die erste Paarung im Halbfinal. Nach 25 Würfen waren beide mit 192 Holz noch genau gleich auf, jedoch bewies Zemp Josef nach dem Bahnwechsel das ruhigere Händchen und spielte seine Routine voll aus. «Sam» gewann schlussendlich mit 388 zu 367 Holz gegen Urs.

Der zweite Halbfinal war ebenfalls mit Spannung gespickt. Fast bis zum letzten Schluss lagen Stettler Oskar und Stocker Marcel gleich auf. In einem stetigen hin und her wechselten sich die beiden gegenseitig von der Führungsposition ab. Die letzten Würfe und fallenden Kegel konnte aber Oskar für sich entscheiden und so erreichte er mit 386 zu 381 Holz gegen Marcel den Final.

Der Kleine Final zwischen Stocker Marcel und Moser Urs war ebenfalls ein sehr enges Duell. Für Urs reichte es schlussendlich - trotz persönlichem Tageshöchstresultat - nicht, Marcel den dritten Platz streitig zu machen. Der aktuelle Zwischenrang-Leader in der Jahresmeisterschaft konnte mit zwei guten Resultaten und vier Holz Vorsprung die Bronze-Medaille gewinnen.

Der Final zwischen Stettler Oskar und Zemp Josef war nach 25 Würfen noch völlig offen. «Sam» führte zur Hälfte mit sieben Holz Vorsprung gegenüber Oskar, doch dann zündete der ehemalige Winkelried-Wirt den Turbo und legte nach dem Wechsel auf Bahn 2 eine beeindruckende Leistung hin. Obwohl «Sam» auch ein sehr gutes Resultat auf Bahn 1 hinlegte, gewann Oskar überlegen mit 12 Holz Vorsprung (411 zu 399 Holz)! Nach 2017, 2016, 2015, 2014, 2012, 2010 gewann er heuer zum 7-mal in den letzten 10 Jahren den Einzelcup im Seetal-Habsburg.


→ Resultate Finaltag 06. April 2019

→ Live-Ticker

Drucken